Startseite

Wir behandeln Wunden unterschiedlichster Art und Ursache.

Ist eine Wunde nach vier bis sechs Wochen nicht vollständig abgeheilt, dann sprechen wir von einer chronischen Wunde. In der Schweiz leiden rund 300 000 Menschen an einer sogenannt chronischen Wunde. Verantwortlich dafür sind fast immer Krankheiten mit Durchblutungsstörungen und/oder einer venösen Insuffizienz. Zusätzliche Faktoren für eine Wundheilungsstörung sind das zunehmende Alter, zusätzliche Erkrankungen und eine einseitige oder ungenügende Ernährung.

Unser Angebot ist eine pflegerische Dienstleistung und richtet sich an Menschen mit Beschwerden wie:

  • Chronische Wunden
    Ulcus cruris verschiedener Äthiologie
    Diabetisches Fuss-Syndrom
    Pyoderma gangränosum
  • Wundheilungsstörungen verschiedener Äthiologie
  • Verbrennungen
  • Onkologische Wunden
  • Akute Wunden
    Erysipel
    Phlegmone
  • und andere

Die Klienten werden bei uns in der Praxis betreut. Die Wunden können hier optimal beurteilt und mit den geeigneten Materialien behandelt werden.

Dabei arbeiten wir eng mit Hausärzten, chirurgischen Fachärzten, Spezialisten sowie Physiotherapeutinnen, Podologen, Ernährungsberaterinnen und Schuhorthopädisten in der näheren Umgebung zusammen. Eine grosse Ressource sehen wir in der Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Zentrum Biel (MZB), welches uns die Möglichkeit bietet, die Ärzte vor Ort beizuziehen.

Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Wundbehandlung liegt nicht alleine im medizinischen und pflegerischen Fachwissen. Die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der Klienten und ihren Familien sind ebenso wichtige Faktoren. Wir erachten diese für einen ganzheitlichen, umfassenden Behandlungsprozess als zentral. In diesem Sinne stimmen wir die Therapie auf die jeweiligen, individuellen Wundverhältnisse und die persönlichen Bedürfnisse des Klienten ab.

Wir arbeiten mit den verschiedensten Materialien und Techniken, nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, erweitern wir unser Wissen kontinuierlich an Schulungen, Tagungen und in Fachweiterbildungen.

Es ist unser Ziel, die Klienten mit ihrer persönlichen Wundsituation individuell und kompetent zu beraten und ihnen eine adäquate Wundbehandlung zu garantieren. Dabei ist die interdisziplinäre Arbeit unerlässlich und in unserem Interesse.